By Clara Segen

ISBN-10: 3668258589

ISBN-13: 9783668258587

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, notice: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Politikwissenschaften), Veranstaltung: Politisches procedure der Bundesrepublik Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Der Bundespräsident ist angehalten, sein Amt überparteilich wahrzunehmen und er darf während seiner Amtszeit unter anderem auch nicht der Regierung angehören (Unvereinbarkeiten, paintings. fifty five GG). Aus diesem Grund lassen die Bundespräsidenten üblicherweise ihre Parteimitgliedschaft für diese Zeit ruhen. Fakt ist aber, dass die Präsidenten von den (großen) Parteien „gestellt“ werden und die Tatsache, dass in der Politik oft nach dem Motto: „eine Hand wäscht die andere“ vorgegangen wird, die Frage bleibt, ob sich die Bundespräsidenten „ihren“ Parteien als politische Instanz „erkenntlich“ zeigen oder ihr Amt im Sinne des Grundgesetzes als „Staatsnotar“ vollziehen. Zu beobachten ist diese Problematik, wenn der Bundespräsident darüber entscheiden muss, ob er ein Gesetz gegenzeichnet oder nicht. additionally, ob er bei verfassungsmäßigen Bedenken Gebrauch von seinem Vetorecht macht oder nicht.

Mit dieser Problematik des Vetospielers beschäftigt sich der amerikanische Politologe griechischer Herkunft Georg Tsebelis (1999, 2002). Anhand von Analysen bestehender politischer Systeme untersucht Tsebelis in wie weit politische Akteure Einfluss auf den established order nehmen und beispielsweise einen Politikwechsel begünstigen oder Reformen blockieren können.

Im Rahmen dieser Arbeit wird zunächst die Vetospieler-Theorie von Georg Tsebelis dargelegt. Des Weiteren wird analysiert, welche Rolle der Bundespräsident in dem politischen approach der Bundesrepublik Deutschland spielt, in wie weit er seine Vetospieler-Rolle beansprucht und ob guy ihn als Staatsnotar oder politische Instanz bezeichnen kann.

Zusammenfassung: Hausarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politikwissenschaften - Politisches process der BRD - notice: 1,7, Johannes Gutenberg Universität Mainz, Sprache: Deutsch. Die Hausarbeit befasst sich intensiv mit der Vetospielertheorie des US-Politikwissenschaftlers Georg Tsebelis am Beispiel des Amtes des deutschen Bundespräsidenten.

Show description

Read Online or Download Der Bundespräsident als Vetospieler nach Tsebelis. "Staatsnotar" oder "politische Instanz"? (German Edition) PDF

Best philosophy reference books

Download PDF by Richard Jeffrey: Subjective Probability: The Real Thing

This e-book bargains a concise survey of uncomplicated likelihood concept from a completely subjective perspective wherein likelihood is a style of judgment. Written via one of many maximum figures within the box of chance conception, the booklet is either a summation and synthesis of a life of wrestling with those difficulties and matters.

Materiality and Subject in Marxism, (Post-)Structuralism, by Johannes Beetz PDF

In contemporary a long time, what's referred to as 'the topic' has been problematized by means of numerous outdated and new materialisms and this present day seems to be as decentered in and by way of language, break up by way of the subconscious, deformed via social forces, ruled by means of ideology and is both obvious to have succumbed to the postmodern situation or to by no means have existed within the first position.

Download e-book for iPad: Nation und Nationalismus. Eine Analyse des Begriffs der by Philipp Söchting

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, notice: 1,0, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Max Webers politische Soziologie (Prof. Dr. Andreas Anter), Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit analysiert den Begriff der state in dem politischen Denken Max Webers sowie die elementaren Werte und Begriffe, welche dem Konzept zugrunde liegen.

Download PDF by Reinhard Hiltscher: Kant. Die Hauptwerke: Ein Lesebuch (German Edition)

Das Buch versammelt die wichtigsten Schriften von Immanuel Kant (1724-1804), dokumentiert sie in Auswahl und führt so in das Denken des Königsberger Philosophen ein. In sechs Teilen wird mittels ausgewählter Originaltexte – sowie deren einleitender Kommentierung durch den Herausgeber – ein Überblick über den systematischen 'Kernbestand' der Philosophie Kants gegeben: Erkenntnistheorie, Moralphilosophie, Ästhetik, Teleologie, die logische Zweckmäßigkeit der Natur und die Frage nach Gott.

Extra resources for Der Bundespräsident als Vetospieler nach Tsebelis. "Staatsnotar" oder "politische Instanz"? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Bundespräsident als Vetospieler nach Tsebelis. "Staatsnotar" oder "politische Instanz"? (German Edition) by Clara Segen


by Robert
4.5

Download PDF by Clara Segen: Der Bundespräsident als Vetospieler nach Tsebelis.
Rated 4.94 of 5 – based on 40 votes