By Sabrina Dunja Schneider

ISBN-10: 3828838294

ISBN-13: 9783828838291

„Der Mensch ist nichts anderes als sein Entwurf.“ Den Menschen als Konzept zu denken, bedeutet, ihn räumlich und zeitlich von den äußeren Umständen beeinflusst zu sehen. Das, was once der Mensch ist und wo er sich positioniert, ist von historischem und kulturellem Wandel durchzogen. In fünf Aufsätzen untersucht Sabrina Dunja Schneider verschiedene Menschenkonzepte und nimmt dabei vor allem die Beziehung zwischen seinem Körper und seinem Geist unter die Lupe. Ist der Mensch vor allem eine aus einzelnen Organen zusammengesetzte Maschine? Leugnet er, als direkter Verwandter des Affen, fortwährend seine tierische Natur? Ist es die Sprache, die den Menschen definiert? Oder steht ihm letztlich sein Reflexionsvermögen gar im Weg? Lebt er am Ende doch nur das Bild, das er von sich hat – doch was once, wenn dieses Bild entfernt wird? Anhand dieser Leitfragen geht Sabrina Dunja Schneider unter literarischen, theatralen, aber auch medizinisch-wissenschaftlichen Gesichtspunkten dem Konzept ‚Mensch' auf den Grund.

Show description

Read or Download Das Konzept ‚Mensch': Der Mensch zwischen kultureller Einschreibung und diskursiver Produktion (German Edition) PDF

Similar philosophy reference books

Download e-book for iPad: Subjective Probability: The Real Thing by Richard Jeffrey

This e-book deals a concise survey of uncomplicated likelihood conception from a completely subjective perspective wherein likelihood is a style of judgment. Written by means of one of many maximum figures within the box of likelihood thought, the ebook is either a summation and synthesis of a life of wrestling with those difficulties and concerns.

Download e-book for kindle: Materiality and Subject in Marxism, (Post-)Structuralism, by Johannes Beetz

In fresh many years, what's referred to as 'the topic' has been problematized by way of numerous previous and new materialisms and this present day appears to be like as decentered in and by way of language, cut up by means of the subconscious, deformed through social forces, ruled via ideology and is both obvious to have succumbed to the postmodern or to by no means have existed within the first position.

Nation und Nationalismus. Eine Analyse des Begriffs der - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, be aware: 1,0, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Max Webers politische Soziologie (Prof. Dr. Andreas Anter), Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit analysiert den Begriff der country in dem politischen Denken Max Webers sowie die elementaren Werte und Begriffe, welche dem Konzept zugrunde liegen.

New PDF release: Kant. Die Hauptwerke: Ein Lesebuch (German Edition)

Das Buch versammelt die wichtigsten Schriften von Immanuel Kant (1724-1804), dokumentiert sie in Auswahl und führt so in das Denken des Königsberger Philosophen ein. In sechs Teilen wird mittels ausgewählter Originaltexte – sowie deren einleitender Kommentierung durch den Herausgeber – ein Überblick über den systematischen 'Kernbestand' der Philosophie Kants gegeben: Erkenntnistheorie, Moralphilosophie, Ästhetik, Teleologie, die logische Zweckmäßigkeit der Natur und die Frage nach Gott.

Extra resources for Das Konzept ‚Mensch': Der Mensch zwischen kultureller Einschreibung und diskursiver Produktion (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Konzept ‚Mensch': Der Mensch zwischen kultureller Einschreibung und diskursiver Produktion (German Edition) by Sabrina Dunja Schneider


by George
4.1

Get Das Konzept ‚Mensch': Der Mensch zwischen kultureller PDF
Rated 4.15 of 5 – based on 3 votes